Gartenpumpen

JP Zur Förderung von Wasser ohne abrasive oder langfaserige Bestandteile, die Pumpenwerkstoffe chemisch nicht angreifend.
Haupteinsatzgebiet: 

- Gartenberegnung
- Füllen und Entleeren von Becken und Behältern
- Wasserversorgung für Wochenendhäuser usw. 
- Förderung von Flüssigkeiten in Industrie, Gewerbe und
  Landwirtschaft.

Technische Daten für JP5:

Max. Förderstrom: 

3,5 m3/h

Max. Förderhöhe:

40 m

Max. Saughöhe:

8 m

Mediumstemperatur:

0-55°C

Max. Umgebungstemp.:

40°C

Betriebsdruck:

6 bar

Spannung:

220-230 V

Frequenz: 

50 Hz

Leistungsaufnahme: 

775 W

Stromaufnahme:

3,6 A

Anschlüsse: 

G1


 

Hauswasserwerke

MQ Die MQ ist eine kompakte Wasserversorgungsanlage mit Pumpe, Motor, Druckbehälter und Steuerung, die eine integrierte Einheit bilden.

Die Pumpe schaltet bei Wasserverbrauch in  der Installation automatisch ein und schaltet aus, wenn der Verbrauch aufhört. Die Pumpe ist sehr geräuscharm und kann sowohl in einem Raum als auch im Freien eingebaut werden.

Die Pumpe ist selbstansaugend und ist mit einem Rückschlagventil im Saugstutzen versehen. Die Pumpe besitzt eine anwenderfreundliche Bedientastatur. Der eingebaute Druckbehälter reduziert die Anzahl von Ein- und Ausschaltungen, falls eine Undichtigkeit in der Anlage entstehen sollte.

Die MQ Pumpe besitzt einen eingebauten Übertemperatur- und Trockenlaufschutz.
 

Technische Daten für MQ 3-45:

Max. Förderstrom: 

4,5 m3/h

Max. Förderhöhe:

48 m

Spannung 50 Hz:

230 V

Leistungsaufnahme:

1000 W

Nennstrom:

4,5 A

Anschlüsse:

G 1

Max. Betriebsdruck:

7,5 bar

Max. Vordruck:

3,0 bar

Schutzart:

IP 54

Medientemperatur:

0 - 35°C

Rückschlagventil:

integriert

Unterwasserpumpen

SQ, SQE Die Pumpen SQ und SQE eignen sich sowohl für Dauer- als auch für Aussetzbetrieb in den unterschiedlichsten Anwendungen:

- Hauswasserversorgung,
- kleine Wasserwerke,
- Bewässerung und Förderung aus Behältern.

SQ, SQE Pumpen - Produkteigenschaften:

- Trockenlaufschutz,
- Hoher Wirkungsgrad von Pumpe und Motor,
- Hervorragende Verschleißfestigkeit,
- Schutz gegen Axialschubumkehr,
- Sanftanlauffunktion,
- Überspannungs- und Unterspannungsschutz,
- Überlastungsschutz und Schutz gegen Übertemperatur.

Zusätzliche Funktionen der SQE Pumpen:

- variable Drehzahlregelung
- elektronische Steuerung und Kommunikation.
 

Technische Daten für SQE 7-55:

Max. Förderstrom: 

9,0 m3/h

Max. Förderhöhe:

79 m

Spannung 50 Hz:

230 V

Leistungsaufnahme:

2,35 kW

Nennstrom:

11,1 A

Anschlüsse:

RP 1 ½"

Medientemperatur:

0 - 30°C

Rückschlagventil:

integriert

Druckerhöhungsanlagen

HYDRO 2000 Für Bewässerung, Beregnung und industrielle Wasserversorgung. Für Trinkwasserversorgung und Druckerhöhung in der Gebäudetechnik. Verwendung in der kommunalen Wasserversorgung. Die Grundfos - Druckerhöhungsanlagen HYDRO 2000 entsprechen der DIN 1988/T5. Es sind vollautomatische Kompaktanlagen, die aus 2 bis 6 mehrstufigen Kreiselpumpen der Baureihe CR/CRE bestehen. Bei der Baureihe CRE erfolgt der Antrieb durch stufenlos drehzahlverstellbare Grundfos MGE - Motoren mit eingebauten Mikrofrequenzumrichter.

Technische Daten:

Max. Förderstrom:

bis 600 m3/h

Max. Förderhöhe:

bis 144 m

Spannung 50 Hz:

3 x 400 V 
/N/PE

Leistungsaufnahme je Pumpe:

bis 30 kW

Nennstrom der Anlage:

bis 318 A

Medientemperatur
Nach DIN 1988:

bis 25°C

 

Impressum  |  Home

   Richard Heep Pumpen GmbH    Ahornstr. 61-63  65933 Frankfurt (Griesheim)    Tel: 069-380346 - 0